Unsere Arbeit

Praxisbuch Kivobe - Kindern vorurteilsbewußt begegnen

Seite drucken

Von: Klaus Theißen

Der AWO Bundesverband e.V. hat in Kooperation mit der AWO Thüringen und der AWO Oberbayern im Rahmen des ESF-Programms „rückenwind+“ das Projekt „Kivobe – Kindern vorurteilsbewusst begegnen“ umgesetzt. Ziel war die Implementierung und Weiterentwicklung eines vorurteilsbewussten Umgangs mit Kindern, Familien und Mitarbeiter*innen mit unterschiedlichen Erfahrungshintergründen und individuellen Voraussetzungen in den Kindertageseinrichtungen der Arbeiterwohlfahrt.

 

Das „Praxisbuch Kivobe – Methoden, Materialien und Strategien für die vorurteilsbewusste Praxis und Struktur in der Kindertagesbetreuung“ richtet sich insbesondere an Teams, Fachberater*innen und Leitungskräfte. Es enthält Anregungen, Empfehlungen und konkrete Vorschläge zur Auseinandersetzung mit dem Thema innerhalb der Einrichtung.

 

Das Praxisbuch kann unter werbung@awo.org unter der Artikelnummer 12118 bestellt werden.

 

Empfehlen Sie diese Seite weiter:

Laden...

© 2020 AWO Bundesverband e.V.